top of page

Die Regimental Exerciseheath

und das Nationale Armeesystem

 

Die Regimentsübungsheiden sind eine Ansammlung von Heiden und Buschland, die vom 17. bis 19. Jahrhundert Übungsgelände für Militärübungen für Kleinfeldsoldaten boten. In vielen Fällen wurden die Schlachtfelder bis in die jüngste Zeit für militärische Übungen genutzt. In einigen wenigen Fällen, wie hier in Skillingaryd, werden sie weiterhin von den Streitkräften genutzt. Die „Knekthalle“ des Miliseums bietet ein reichhaltiges Erlebnis rund um drei zentrale Themen: „Torpet“, „Trossboden“ und „Tältet“. Die Croft zeigt, wie der Soldat und seine Familie zu Hause lebten.  Das Ausrüstungsgeschäft zeigt die Uniformen, Waffen und militärische Ausrüstung des Soldaten. Während das Zelt eine Beschreibung militärischer Übungen auf dem Schlachtfeld sowie lokale historische Erzählungen bietet.

Miliz

Artillerieliga 14

SE-568 30 Skillingaryd

+46 (0) 370-67 89 50

sven.engkvist@vaggeryd.se

Zulassung

Erwachsene

Jugendliche 13-18 Jahre

Kinder bis 12 Jahre

Gruppen

60 SEK

20 SEK

Kostenlos

Kontaktiere uns

Öffnungszeiten

Di frei

Sa

Sonne (Juli)

10-15

10-14

10-14

© 2019 Miliseum​

Sidansvarig: Seka Ribic

Senast uppdaterad: 2024-01-17

Foto: Mattias Bokinge

Hemsida: Medialyftet

bottom of page